März 2017    

Blumavis im Gartenradio.fm Podcast

"Der Garten im März: Die richtige Erde für Kasten und Kübel"

Es gibt Bio-Erde, Billig-Erde, Erde mit Langzeitdünger, braune, krümelige und torffreie Erde. Was ist drin in den verschiedenen Erden und welche Erde nimmt man für welchen Zweck?
Jetzt im März werden so langsam die ersten Kästen und Kübel bepflanzt. Die alte Erde wird ersetzt durch neue. Aber durch welche? Die Auswahl ist groß. Reicht die Billig-Erde vom Discounter oder muss es die teuerste Bio-Erde sein?“
Lesen bzw. hören Sie hier den kompletten Beitrag… es lohnt sich!

http://gartenradio.fm/11-sendungen/147-erden

   
     
Februar 2017    

Neuheit 2017: Blumavis Holzfasermulch

60 Liter Holzfasermulch

BLUMAVIS Holzfasermulch besteht zu 100% aus heimischen, nachwachsenden Rohstoffen (Holzfasern, Rindenhumus und Grünkompost) und ist sowohl als Mulchmaterial aber auch als Bodenverbesserer vielseitig einsetzbar.
Verwendet man Blumavis Holzfasermulch als Mulchmaterial, bildet die besondere Oberflächenstruktur einen Schutzmantel, der für eine deutliche Verringerung des Unkrautbewuchses und einen natürlichen Schutz des Bodens sorgt. Wenn man Blumavis Holzfasermulch als Bodenverbesserer in den Boden einarbeitet, wird das Bodenleben gefördert, der Nährstoffgehalt erhöht und die Durchlüftung des Bodens verbessert.

Egal ob Staudenbeete oder Gemüsegärten, Hochbeete oder Obstflächen - Blumavis Holzfasermulch verbessert und schützt Ihren Boden und kann ganzjährig verwendet werden.

  Holzfasermulch 60 Liter
     
Home  |  Impressum